UNSERE SCHULEN UND VEREINE STRUKTUR ANGEBOT JAHRESPROGRAMM ANLÄSSE ERFOLGE Nationalkader SSKF GALERIE DAN TRÄGER LINKS DOWNLOADS
Startseite ERFOLGE 2015 WKF Europameisterschaft 2015

ERFOLGE


2009 2010 2012 2013 2014 2015

WKF Europameisterschaft 2015



WKF Europameisterschaft 2015

LUCA SPITZ IST EUROPAMEISTER

EKF Europameisterschaft 2015 in Zürich

Am vergangenen Freitag dem 6. Februar holte sich Luca Spitz mit 5 Siegen den Europameistertitel an der EKF-Europameisterschaft in der Saalsporthalle in Zürich. Luca Spitz hatte sich in den vergangenen Jahren durch ausserordentliche Leistungen an der Swiss Karate League und weiteren Turnieren im Ausland für das SKF Nationalkader empfohlen und holte gleich bei seiner ersten Selektion für eine grosse Meisterschaft den Titel. Er gewann alle seine Vorrundenkämpfe gegen seine Konkurrenten aus Lettland, Belgien, Italien und Aserbaidschan souverän mit 3:0, 3:1. 4:0 und 1:0. Im Final stand im Faruk Sijercic aus Bosnien & Herzegowina gegenüber. Der Kampf wurde erwartungsgemäss der engste des ganzen Turnieres für Luca, aber es gelang ihm auch in diesem Kampf mit einem überzeugten Angriff die Entscheidung herbeizuführen, so gewann er schlussendlich den Final mit 1:0 und damit seinen ersten Europameistertitel.

Luca Spitz hat vor 9 Jahren in Laufenburg mit Karate begonnen, und hatte sich in diesen Jahren unter der Leitung seines Trainers Murat Sahin zu einem der grössten Karatetalente der Schweiz entwickelt. Durch die Selektion für die Europameisterschaft wurde die Zusammenarbeit zwischen Luca Spitz und Murat Sahin in seinem neuen Center Hayabusa Karate-Do in Basel intensiviert. Zusammen hatten sie einen minuziösen Plan mit der EM als Höhepunkt, welcher, wie sich zeigte, voll aufgegangen ist!

Als nächstes Ziel haben die beiden nun die Junioren-Weltmeisterschaft vor Augen, auf welche sie zusammen wieder genau so akribisch hinarbeiten werden wie auf den Europameistertitel.

Der Vorstand der SSKF gratuliert Luca Spitz recht herzlich zu seinem grossartigen Erfolg.